Daten und Fakten

Auftraggeber

Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie, Wiesbaden

Projektzeitraum

2007–2008

Erarbeitung von Grundlagen für ein hydromorphologisches Maßnahmenprogramm für den Rhein in Hessen

Die vorläufige Bestandsaufnahme der WRRL weist für den 107 km langen Rheinabschnitt in Hessen erhebliche strukturelle Defizite aus.

Diese Defizite sollen durch geeignete Entwicklungsmaßnahmen reduziert werden. Als Instrument wird hierfür die Aufstellung eines Entwicklungskonzeptes als Vorarbeit für das seitens der Wasserwirtschaftsverwaltung zu erstellende Maßnahmenprogramm i.S. der WRRL erarbeitet.

Die Entwicklungsmaßnahmen sollen einerseits kurzfristig umsetzbare Maßnahmenvorschläge (i.d.R. im Rahmen von Unterhaltungsmaßnahmen) und anderseits mittel- bis langfristige Maßnahmen enthalten.

Zurück

Maßnahmen­programm
Planungsbüro Koenzen © 2018